Rückenschmerzen gelten mittlerweile als Volkskrankheit Nummer Eins. Diese schränken viele Menschen in ihrem Alltag und ihrer Freizeit ein. Um diesen Problemen vorbeugend entgegenzuwirken gibt es viele Konzepte der Klassischen Chinesischen Medizin, welche man auch zuhause, allein oder mit einem Partner praktizieren kann.

 

Die Tuina- / Anmo-Massage wird in China seit über 2000 Jahren erfolgreich angewandt und gehört traditionell zu den wichtigsten therapeutischen Bereichen der Chinesischen Medizin. Neben  Kräuteranwendungen, Diätetik, Akupunktur, Qigong und Lebensweiseberatung wird diese Methode sowohl zur Behandlung verschiedenster Krankheiten, als auch zur Prävention, Kräftigung und Vitalisierung eingesetzt.

Kursinhalte

Einführung in die chinesische Massage

Möglichkeiten der Selbstbehandlung

einfache Techniken und Strategien der Partnermassage

Zeit für eigene Fragen

Im Überblick

Datum
16.11.2018 | 19:00 - 20:30 Uhr*
*Mindestteilnehmerzahl: 8 Teilnehmer
Ort
Loggerweg 18
18055 Rostock
 
Teilnehmerbeitrag 
- normal: 15,00€
- ermäßigt: 12,00€ (Thammavong Mitglieder)
Mitzubringen
angenehme Kleidung, Tshirt & Decke/Handtuch
... und natürlich einen Partner mitbringen ;-)